Ab wann ikönnen Kinder mit Schlagzeug spielen anfangen?
Schlagzeugunterricht für Kinder - Ab wann kann mein Kind anfangen?

Schlagzeug Unterricht für Kinder. Ab wann kann mein Kind anfangen mit Schlagzeug spielen und wie teuer ist Schlagzeug-Unterricht für Kinder?

Dein Kind interessiert sich langsam für Musik und fängt an, zu Songs im Radio mit zu wippen und sogar die Entwicklung eines eigenen Geschmacks ist erkennbar? Dann könnte jetzt genau die richtige Zeit dafür sein, dem Nachwuchs ein Instrument näher zu bringen. Doch um die kleinen nicht zu überfordern und damit mehr Schaden als Freude zu verursachen, ist es wichtig, nicht zu früh anzufangen. Ab wann Kinder Schlagzeug Unterricht nehmen können, kann nicht pauschal beantwortet werden. Drums and Beyond erklärt dir, was wichtig ist.

Kinder können ähnliche musikalische Fähigkeiten und Vorlieben entwickeln wie die Eltern. Ganz besonders die lauteren und nergetischeren Genres wie Metal oder Punk kommen bei den Jüngsten gut an. Wenn ihr möchtet, dass sich euer Kind fürs Schlagzeug spielen interessiert, solltet ihr aber niemals Zwang ausüben. Es ist wichtig, dass sich euer Kind aus eigenen Stücken dafür interessiert. Ist das spürbar der Fall, liegt es an euch als Eltern, eurem Kind die Möglichkeit zu bieten.

Musikalische Früherziehung ist wichtig

Es sollte früh damit begonnen werden dem Kind unterschiedliche Musikstile wie Jazz, Rock und verschiedene Drumming-Stile vorzuspielen, um auch die große Vielfalt der Musik zu zeigen und herauszufinden, was bei eurem Kind gut funktioniert.

Gerade Schlagzeugspielen erfordert viel Zeit und einen gewissen Reifegrad. Euer Kind muss sich über einen längeren Zeitraum konzentrieren können, um Rhythmen umsetzen und Technologien begreifen zu können.  Grundsätzlich soll das Erlernen des Schlagzeugs natürlich Freude bereiten. Allerdings sind bei aller Freude am Spielen auch einiges an Disziplin und Arbeit nötig, um ein gutes Niveau zu erreichen, in einer Band spielen oder improvisieren zu können.

Ab wann können Kinder anfangen Schlagzeug zu lernen?

Keno von sticktricks.de spielt seit seinem 15. Lebensjahr Schlagzeug und stand bereits mit bekannten Musikern wie Elton John, Rosenstolz und Big Soul auf der Bühne. Keno meint, die Kinder sollten damit anfangen, verschiedene Musikinstrumente auszuprobieren.

Diese Frage kann man nicht wirklich pauschal beantworten. Manche Kinder haben schon in ganz jungen Jahren den Drang, sich musikalisch zu betätigen. Manche klimpern auf dem Klavier der Eltern und zupfen an der Gitarre. Andere lieben laute Geräusche und hauen gern mit einem Schlägel auf dem Glockenspiel. Es ist also sehr individuell, wann ein Kind mit dem Schlagzeug lernen starten kann. In den meisten Musikschulen gibt es Instrumenten-Surfen bzw. Schnupperkurse an denen man teilnehmen kann.

Zitat: Keno von sticktricks.de

Warten bis das Kind von selbst Interesse zeigt

Wenn euer Kind sich nicht selbst motivieren kann oder die Eigeninitiative zum Üben fehlt, treten zwangsläufig Komplikationen auf und sobald es etwas schwerer wird, ist euer Nachwuchs frustriert. Solche negativen Erfahrungen können dazu führen, dass euer Kind generell das Interesse verliert, Schlagzeug oder ein anderes Instrument zu erlernen.

Ihr solltet also in jedem Fall so lange warten, bis euer Kind selbst Interesse zeigt Schlagzeug zu spielen, anstelle es zum Spielen zu zwingen. Euer Kind muss sich bewusst sein, dass ein Musikinstrument zwar kein Spielzeug ist, aber sehr viel Vergnügen beim Musizieren bereiten kann.

Eine behutsame Herangehensweise ist hier für den kleinen Nachwuchsdrummer der richtige Weg, um ihn an die Musik und an den Umgang mit Instrumenten heranzuführen.

Das Feeling zählt – Schlagzeug-Unterricht geht auch ohne Noten

Schlagzeugunterricht basiert zwar auf musiktheoretischen Grundlagen wie Notenlehre, Timing und Harmonielehre, aber auch nicht ausschließlich. Es ist nicht nötig, das Notenlesen von Anfang an in den Schlagzeug-Unterricht zu integrieren.

Anders als beim Klavier- oder Gitarrenunterricht  kann der Schlagzeugunterricht auch ohne Noten funktionieren, denn man unterscheidet generell zwischen Rhythmustheorie und  Musiktheorie. Es ist also nicht zwingend nötig, von Anfang an Schlagzeugnoten lesen zu können und manche berühmten Drummer können bis heute keine Noten lesen und spielen komplett nach Gefühl.

Wichtiger als Noten lernen ist es, ein Gefühl für das Instrument und für den Takt zu entwickeln. Es sollten von Anfang an die Drum Rudiments erlernt werden. Das ist problemlos ohne Notenkenntnisse möglich und viele Notenwerte können mit den Rudiments auch praxisnah erklärt werden. So entwickelt sich zunehmend Taktgefühl und Taktsicherheit. Das erfordert allerdings auch eine gewisse Stärke und körperlicher sowie geistiger Reife.

Ab 7 Jahren ist Schlagzeug spielen möglich

Drums and Beyond empfiehlt daher, dass Kinder erst ab einem Alter von 7 Jahren mit Schlagzeug spielen anfangen. Das ist natürlich von Kind zu Kind unterschiedlich und muss immer im Einzelfall entschieden werden.

Manche Übungen und Vorbereitungen können Kinder bereits vor dem tatsächlichen Schlagzeug spielen üben, etwa die Unabhängigkeit der Arme und Beine, was meist ab einem Alter von 5 Jahren möglich ist. Weitere Faktoren sind zudem die Körpergröße, die Reife und Konzentrationsfähigkeit des Kindes. Sobald das Kind an alle Fußpedale und mit den Sticks an alle Trommeln und Becken kommt, ohne sich anstrengen zu müssen, kann es losgehen mit dem Schlagzeug-Unterricht für Kinder.

Eltern können am besten abschätzen wann das Kind anfangen kann

Eine pauschale Antwort auf die Frage „Ab welchem Alter kann mein Kind Schlagzeug spielen“ gibt es nicht. Als Eltern solltet ihr euer Kind beobachten denn ihr könnt am besten einschätzen, wann euer Kind bereit für Schlagzeug Unterricht ist. Möglich ist auch die Teilnahme an Schnupperkursen mit einem Schlagzeuglehrer, der einschätzen kann, ob euer Kind schon bereit ist, Schlagzeug zu lernen oder nicht.

DAB/hmo

Hinterlass eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here